Startseite > Die Methode AIT auf Deutsch > Studien auf dem AIT.

Studien auf dem AIT.


Neulich:
ein Konferenzen London, 21 und 22 März 2015
"Dr Berard Tribute Conference"
ein Artikel über Internet vom Verlag "NEOsanté édition"
ein Konferenzen unter Internationales Runder Tisch
“Sophie Chastel: “Auditive Therapie (AIT) nach Dr. Bérard“
auf dem Zentrum Praxis-Autismus Karlsrhue Webort, 2012


Von 1991 bis heute wurden mehrere Konferenzen von Sophie Chastel in Frankreich, Italien, Schweiz, Deutschland in den folgenden Städten präsentiert:
Verona, Bologna, Mantua, Padua, Salerno, Ravenna, San Marino, Turin, Bari, Lucca, Rieti, Bazzano, Lugo, Pordenone, Reno, Boulogne Billancourt, Nola, Mailand, Poggio Rusco, Annecy, Lugano, Karlsruhe und letztlich nach Nantes.

Aktuelle Studien gab es in:

der Türkei und in Schweden von Lars Personn (2006 und 2011)
"The Stockholm Project"

in Südafrika von Hannelie Kemp (2009)
“Study on Berard AIT with ADD students”

und in USA von Sally Brockett, (zwischen 2001 an 2012 )die in Kürze ihre aktuellste Pilotstudie veröffentlichen wird
“The impact of Berard AIT on sensory modulation and behavior“

Es gibt 28 veröffentlichte Studien vom Zentrum für Forschung über
Autism Research Institute, USA, von Dres. Rimland und Edelson (zwischen 1995 und 2001)


- Die Veränderung der Tätigkeit des Gehirnes nach einem Zyklus AIT.
Dr. Jeffrey Lewine
Konferenz zum Thema "Autismus" Chicago (USA) 2010

Magnetenzephalographie (MEG) vor und nach einem Zyklus AIT einem 10-jährigen Kind mit Asperger-Syndrom mit auditiven Hypersensibilität
Ergebnis: die zwei Hemisphären untereinander kommunizieren, und dies hat die normale Verarbeitung von Informationen und das Verschwinden der auditorischen Hypersensibilität gestattet.

Siehe Diagramm der Bildgebung des Gehirns

JPEG - 85.8 kB